Artikel

Coaching – für Gewinner und Kostenbewusste

UteSAfra

Ute Safra, SafraCoaching

Wir erleben einen regelrechten Coaching-Boom und Unternehmen fragen sich zurecht, ob es sich lohnt, Führungskräften und Teams Coaching anzubieten. Das besonders in einer Zeit, wo sie vor enormen Herausforderungen stehen. Wachsende Zeitverdichtung, höchste Leistungs- und Qualitätsansprüche auf der einen Seite stehen zunehmendem Kostendruck, Stellenabbau und Fachkräftemangel gegenüber.

Führungskräfte fit machen

Die Anforderungen an die Führungskräfte steigen enorm. Längst nicht alle absolvieren eine Leadership-Ausbildung, um dem gerecht zu werden. Und selbst wenn, reichen erworbene Kompetenzen nicht immer aus. Was also tun, wenn Führungskräfte an ihre Grenzen stossen? An dieser Stelle empfiehlt es sich, einen Führungskräfte - Coach anzubieten.

Selber neue Lösungen entwickeln lassen

In 5-10 Einzelberatungen jeweils in einem Abstand von einigen Wochen setzt sich die Führungskraft mit konkreten Problemen ihres Arbeitsalltags auseinander. Der Coach als Sparring- Partner stellt Fragen, die es dem Klienten erlauben, genauer hinzuschauen. Schwachstellen werden sichtbar, weitere Einflussfaktoren können erkannt oder neue Zusammenhänge hergestellt werden. Mit Hilfe von Reflexion und Perspektivenwechsel kann die Führungskraft als Experte in ihrem Arbeitsumfeld neue Lösungen für Probleme entwickeln. Der Coach unterstützt diesen Prozess und sorgt dafür, dass sich der Klient mit sich selber auseinandersetzt und versteht, welche Gedanken- und Handlungsmuster seine Führungsarbeit bestimmen.

Weiterlesen

 

 

 

 

 

Über das Verzeichnis

RESOURCE - www.hrlink.ch ist das nationale schweizerische Personalverzeichnis.

RESOURCE wird von HP media SA vertrieben und ist ein einzigartiges Instrument für HR-Profis der schweizerischen Unternehmen.

Diese Website ist die Online-Version des Print-Verzeichnisses.